Gym2do Pilates, Aerobic, Personal Training

Gym2do Pilates, Aerobic, Personal Training

Meine Philosophie

“Zeit für mich“

In meinen Kursen möchte ich erreichen, dass Du Dir Zeit für Dich nimmst. Die Zeit ist knapp genug – Familie, Beruf und Alltag verlangen einem sehr viel ab, da kommt man selbst meist viel zu kurz. Und wenn Du mal ein paar Minuten nichts zu tun haben solltest, dann wandern Deine Gedanken sicherlich irgendwo hin, was Dich gerade beschäftigt. Wenn es positve Gedanken sind, ist das eine prima Sache und davon sollte man sich nie abhalten lassen. Jedoch bei „offenen Baustellen“ kommt man oft erst auf eine Lösung, wenn man sich in eine andere Gedankenwelt entführen lässt. Und genau das will ich erreichen – nebst angenehmer Körperertüchtigung versteht sich …

Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, Dich für mind. 1 Stunde aus dieser Tretmühle rauszuholen. Diese Zeit ist alleine DIR gewidmet. Ich verspreche Dir, dass Du in den Kursen sehr wenig Zeit hast, über den Alltag nachzusinnen. Da ist es wichtig, den Kopf bei den Füßen und dem Rhythmus zu haben (z.B. Step oder Body Fit) oder bei Deiner Atmung und Muskulatur (z. B. Pilates).

Noch was wichtiges:

Wenn Du Dir vorgenommen hast, etwas für Deine Gesundheit zu tun bzw. an Deiner Erscheinung was zu ändern, solltest Du das mind. 1 x pro Woche tun. Jeder Muskel besitzt so eine Art “Gehirn” und reagiert entsprechend auf Reize. Wenn Dein Körper Reize in Form von Training empfängt, wird er sich anpassen. Jedoch darf der Intervall eben nicht länger als 7 Tage sein. Bekommt Dein Körper die Trainings-Reize nur alle 2-3 Wochen, dann tut die Bewegung sicherlich gut, jedoch wird Dein Körper sich nicht anpassen. Dieses “Muskelgehirn” hat ein Kurzzeitgedächtnis, das die Reize bei zu langer Pause wieder vergisst. (Man könnte auch sagen, dement .)

Deshalb bitte bleib dabei, wenn Du was angefangen hast und ziehe es durch! Ich freue mich, wenn ich Veränderungen bei meinen KursteilnehmerInnen feststellen kann und sie sich noch viel mehr.

Comments are closed.